Corona-Virus Informationen

Maßnahmen zum Schutz vor einer Corona-Infektion

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass sich durch die Pandemie einige Abläufe im Klinikalltag verändern. Alle Maßnahmen dienen Ihrem Infektionsschutz. Auf die hohe Qualität Ihrer Behandlung haben diese Veränderungen keine Auswirkung.    

  • Die Abstandsregelungen und das Tragen der FFP2 Maske sind verpflichtend! Die Mitarbeiter der Pflege statten Sie täglich mit einer Maske aus. Bitte tragen Sie auch in Ihrem Zimmer bei Eintreten unseres Personals Ihre Maske.
  • Befolgen Sie bitte die AHA-L Regel.
  • Um die Hygienerichtlinien einzuhalten ist es wichtig, dass Sie sich an die geplanten Essenszeiten halten.
Ausgangsregelungen:
  • Patienten verlassen die Rehaklinik derzeit allein über den Eingang der Kinderklinik – etwa zu kleinen Spaziergängen in den Parkanlagen am Berger See.
  • Im Außenbereich kann auf das Tragen von FFP2-Masken – bei entsprechender Abstandshaltung – verzichtet werden.
  • Mit Ihrem Schlüsselband der Rehaklinik können Sie sich als Patient ausweisen.

Besuchsregelungen:
Patientenbesuche sind zwischen 9.00 Uhr und 19.00 Uhr möglich. Die Anzahl der Besucher pro Tag ist nicht begrenzt, allerdings dürfen nicht mehr als 2 Besucher pro Patientenzimmer zur selben Zeit im Zimmer sein.

Testung
Die aktuelle Coronaschutzverordnung regelt, dass alle Besucher ab dem 23.12.2022 am Besuchstag einen tagesaktuellen negativen Corona-Selbsttest durchgeführt haben müssen. Als Nachweis reicht eine mündliche Versicherung aus. In begründeten Fällen oder bei symptomatischen Besuchern hält sich die Rehaklinik vor, einen Schnelltest im Bürgertestzentrum Bergmannsheil Buer (Schernerweg 4) durchzuführen. Falls das Testzentrum nicht geöffnet hat, wird ein Selbsttest zur Verfügung gestellt. Das Testergebnis muss an der Information vorgezeigt werden.

Wichtig: Besucher gelangen derzeit durch den Haupteingang des Bergmannsheil Buer (Schernerweg 4) und den Haupteingang der Kinder- und Jugendklinik Gelsenkirchen (Adenauerallee 30) in die Klinik. Bitte sehen Sie davon ab, Ihren Besucher dort im Eingangsbereich in Empfang zu nehmen, um Menschenansammlungen zu vermeiden.

Hygieneregeln für Besucher
• Einhaltung des Abstands von 1,5 Metern
• Tragen einer FFP2-Maske während der gesamten Dauer des Besuchs
• Durchführung einer hygienischen Händedesinfektion vor Betreten und nach Verlassen des Patientenzimmers.
• Die Patientenzimmer sind vor, während und nach Besuchen gut zu durchlüften.
• Beim Betreten der Rehaklinik muss eine FFP 2-Maske angelegt und während des gesamten Aufenthalts zwingend getragen werden. Das gilt für alle erwachsenen Besucher sowie Kinder ab 6 Jahren. Eine Maske erhalten Sie am Eingang. Ein Attest, das von dieser Pflicht befreien soll, können wir leider nicht akzeptieren.

Über Änderungen der Corona-Schutzmaßnahmen informieren wir Sie mit dem Therapieplan. Bei Fragen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne zu Verfügung.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Sabine Ziegler
Sabine Ziegler
Tel.: 0209 5902-435
Fax: 0209 5902-591
Deutschland beste Arbeitgeber
Deutschland beste Ausbildungsbetreibe
Home Innvationskraft
Rehaklinik Orthopädie
Rehaklinik Orthopädie
Rehaklinik Orthopädie
Rehaklinik Orthopädie
Rehaklinik Orthopädie
KTQ-Zertifikat
Partner der PKV 2020
Rehaklinik am Berger See, Adenauerallee 32, 45894 Gelsenkirchen, Tel.: 0209 5902 - 100, Fax: 0209 5902 - 101